Eremo della Giubiliana, Ragusa

7 stelle
Contrada Giubiliana , 97100 Ragusa Stadtplan
Preise ab US$ 118
Bestpreisgarantie
Jetzt buchen
Hervorragend 9.3/10
Ergebnis aus 4 Bewertungen

Très bel hôtel, beaucoup de charme. Les chambres standard sont minuscules, de même que les salles de bain.

Ollivier, Frankreich
 

Allgemeine Beschreibung

Das Hotel Eremo della Giubiliana in Ragusa liegt nicht weit vom Meer entfernt inmitten der üppigen Natur der Hybleischen Hochebene.

Das alte Kloster aus dem 15. Jahrhundert blickt auf eine langjährige Tradition als Gasthaus zurück und eignet sich hervorragend für einen entspannenden Urlaubsaufenthalt am Meer. Bequem erreicht man vom Hotel aus die beliebtesten Ausflugsziele der Umgebung.

Eine Besonderheit stellt die eigene Ausgrabungsstätte mit kleiner Nekropole aus der Zeit zwischen dem 5. und 3. Jahrhundert v. Chr. dar. Das Hotel selbst befindet sich im nördlichen Teil des Archäologieparks.

Zwei Restaurants, eine Teestube, Garten mit Pool, Wellness-Center, Konferenzraum, ein Gästeparkplatz und ein Airpark sowie Wi-Fi-Internetverbindung runden die Komfort-Palette des Hauses ab.

Ab März 2011 werden exklusiv für Hotelgäste Kochkurse angeboten, in denen der Chefkoch des Hauses Gäste in die traditionelle regionale Küche, die Geheimnisse der mediterranen Ernährung und die berühmte sizilianische Feinbäckerei einführt.

Die exklusive Kochschule "Scuola di Cucina Don Eusebio" verfügt über eine "Granoteca", in der Gäste beim Mahlen von Weizen, Dinkel und Hülsenfrüchten zusehen können, welche später für die Zubereitung der Speisen verwendet werden.

Teilnehmer erhalten ein ausführliches Kursprogrammheft, eine Schürze und ein Teilnahmezertifikat.


Verfügbarkeit Prüfen

Zimmertyp
Personenanzahl
Doppelbettzimmer
2
Zweibettzimmer mit Nutzung als Einzelzimmer
1
Doppelbettzimmer Superior
2
Doppelbettzimmer Suite
2
Einzimmerwohnung für 2 Personen
2
Zweibettzimmer Deluxe
2

Die Zimmer des Hotels sind mit antiken Möbeln und hochwertigen Stoffen eingerichtet und mit Direktwahltelefon, Minibar, Safe, LCD-Fernseher mit Sat-TV, W-LAN und einem eigenen Bad mit Dusche und Haartrockner ausgestattet.

- Zimmer „Standard“ und „Superior“:

Jeweils unterschiedlich mit Original-Böden aus schwarzem Kalkstein, geschmiedeten Eisenbetten und antiken Möbeln eingerichtet. Eigene Bäder mit Badewanne und Dusche.

Die Zimmer liegen im ersten und zweiten Stock und blicken auf den mediterranen Kräutergarten mit jahrhundertealten Olivenbäumen und einem alten arabischen Brunnen.

- „Deluxe Corte Araba“:

Im oberen Stockwerk des Ostflügels; mit großen Gewölben, herrlichen schwarzen Steinböden, Perserteppichen und antiken Möbeln; eigene Terrasse mit Blick auf den arabischen Hof und den Garten; helles, geräumiges Bad mit Whirlpool.

- „Deluxe dell'Alcova“:

Im oberen Stockwerk des Nordflügels; hohes sizilianisches Bett aus Schmiedeeisen in einer charakteristischen Bettnische mit Tonnengewölbe; Böden aus schwarzem Stein; antike Möbel.

Das Zimmer verfügt über ein großes Bad mit Whirlpool und eine bezaubernde, bepflanzte Terrasse mit Blick auf den Archäologiepark und das Antiquarium.

- „Suite Grande“:

Auf zwei Ebenen mit Blick auf den Hof; untere Ebene mit raffiniertem Aufenthaltsraum und Sakristei-Kleiderschrank aus dem 18. Jahrhundert; obere Ebene begehbar über eine Treppe mit original Geländer aus Kastanienholz, mit Schlafzimmer und großem Bad mit Badewanne. Die untere Ebene kann auf Wunsch mit einem weiteren Zweibettzimmer mit Bad verbunden werden. Die Suite wird besonders für Familien mit Kindern empfohlen.

- „Suite del Frate Nero“:

"Der Schwarze Mönch", benannt nach der schwarzen Tunika der Krieger-„Mönche“ des Malteser Militärordens. Im Zentrum des großen Torbogens prangt ein geheimnisvolles schwarzes „Templer“-Kreuz, geprägt in den weißen Stein – in dieser Suite im Erdgeschoss finden sich zahlreiche Spuren aus der langen Geschichte des Gutes.

Massive Steinwände mit sichtbaren Mauersteinen, Böden in weißem Stein und ein Ausblick auf den Garten prägen die Atmosphäre des Raumes. Antike Originalmöbel, Sitztruhen aus dem 17. Jahrhundert (Modica), antike persische Teppiche, Sessel aus Seidendamast und ein Whirlpool runden die Komfort-Palette ab (optimales Preis-Leistungsverhältnis für eines der beeindruckendsten Zimmer des Hauses).

- Suite „Torre del Canonico“:

Die Suite verdankt ihren Namen einem Onkel der heutigen Eigentümerin, dem Kanonikus Dr. Ignazio Nifosì, Kämmerer der Kathedrale von San Giorgio in Ragusa Ibla und Gelehrter der örtlichen Geschichte und Archäologie, der das Turmzimmer als Arbeitszimmer nutzte.

Der Turm aus dem 15. Jahrhundert umfasst drei Ebenen mit einem Wohn-/Arbeitszimmer mit Bad im Erdgeschoss, einem Schlafzimmer mit Kreuzgewölbe, Kapitellen aus dem 15. Jahrhundert und einer großen Terrasse mit Blick auf den Garten und den arabischen Hof sowie eine weitere Terrasse mit unvergleichlich schönem 360-Grad-Ausblick auf die Hochebene, von der Küste bis nach Malta. Alle Möbel, sowie zahlreiche Einrichtungsgegenstände und Bücher des „Canonico“ sind antike Originalstücke (die Suite ist nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität).

- „Suite della Guardia“:

Eines der ältesten Zimmer des Eremo (16. Jahrhundert), das einst zur Zeit des Malteserordens den Gardekorps beherbergte. Sichtbare Mauersteine und alte Böden aus weißem Stein prägen das Bild. Eine hohe Decke mit Kastanienholzbalken und ein großer Steinbogen in der Mitte des Raumes lassen diesen noch geräumiger erscheinen. Eine kleine Tür aus dem Mittelalter führt in ein großes Bad mit zwei Waschbecken, Ablage aus schwarzem Kalkstein und einer Massagebadewanne. Im Bad genießt man einen herrlichen Ausblick auf die Feigenkakteen im Garten.

Den Aufenthaltsbereich prägen ein alter Steinkamin und bezaubernde Möbel aus dem 18. Jahrhundert mit Bezügen aus Seidendamast. Zusätzlich machen Kommoden und Sitztruhen aus dem 17. Jahrhundert (Modica), antike orientalische Teppiche und antike Einrichtungsgegenstände die Suite zu einer der edelsten des Hauses.

- „Cottage“:

Die Steinhäuschen liegen 400 Meter vom Hauptgebäude entfernt im Zentrum des Anwesens und bieten einen herrlichen Ausblick über die Hochebene und das Meer bis zum Horizont. Die Cottages wurden erst kürzlich im Stil alter Bauernhäuser aus dem 18. Jahrhundert erbaut. Sie sind jeweils von einer charakteristischen Trockenmauer umgeben und verfügen über einen eigenen Parkplatz, einen Garten und eine Veranda mit großem Steingrill. Die Innenräume sind luxuriös eingerichtet und mit Böden aus glänzend weißem Stein, Holzdecken, Steinkamin, Küchenzeile, Minibar und Klimaanlage ausgestattet. Alle Bäder verfügen über eine große Badewanne mit Fensterfront zum Garten.

Für Aufenthalte in den Cottages können Gäste zwischen dem normalen Hotelmodus oder Wochenaufenthalten mit Selbstversorgung wählen. Einige Cottages verfügen außerdem über einen direkten Zugang zur privaten Landebahn, so dass Piloten bei der Landung im Eremo della Giubiliana ihr Flugzeug auf der Wiese vor dem Cottage abstellen können.

Verfügbare Zimmer: Doppelbettzimmer, Zweibettzimmer mit Nutzung als Einzelzimmer, Doppelbettzimmer Superior, Doppelbettzimmer Suite, Einzimmerwohnung für 2 Personen, Zweibettzimmer Deluxe.


Im Preis inbegriffene Leistungen

  • Aufzug
  • Ausflugs - Schalter
  • Fahrradverleih
  • Gepäckaufbewahrung
  • Haustiere werden akzeptiert
  • Internet Point
  • Internet-Anschluss
  • Kleinere Haustiere werden akzeptiert
  • Lesezimmer
  • Mehrsprachiges Personal
  • Nicht überdachter Hotelparkplatz
  • Portier
  • Radfahren
  • Radwege
  • Rasches Ein- und Auschecken
  • Rezeption - rund um die Uhr
  • Safe
  • Schuhputzer
  • Schwimmbecken im Freien
  • Solarium
  • Touristen- Informationen

Restaurant und Bar

In dem Restaurant des Hauses genießt man typisch mediterrane Küche mit stets frischen Zutaten aus dem eigenen Garten.

Das Restaurant „Don Eusebio“ ist das gesamte Jahr über geöffnet und belegt einen herrlichen Saal im Erdgeschoss.

Im Frühling und Sommer können Gäste die Mahlzeiten außerdem im Hof und im Garten vor dem Pool genießen, die in der Sommersaison mit Tischen und Stühlen ausgestattet werden.


Beschreibung der Sitzungssäle/Tagungssäle/Kongresssäle

Der Tagungsraum in der Krypta bietet bis zu 35 Personen Platz und kann den Anforderungen entsprechend mit multimedialer Technik ausgestattet werden.


Leistungen gegen Bezahlung

  • Abholung und Übergabe des Wagens
  • Arzt vor Ort
  • Ausflüge
  • Ausstattungsverleih für Meetings/ Kongresse
  • Autovermietung
  • Bügeldienst
  • Baby Sitter - Service
  • Bankett- /Empfangssaal
  • Bar
  • Cafeteria
  • Diätküche
  • Dolmetscher- Service
  • Empfänge / Festessen / Feiern
  • Essen für Gruppen
  • Fax - Service
  • Fotokopier - Service
  • Friseur /Coiffeur
  • Internationale Küche
  • Kinderheim / Kinderurlaub
  • Limousine -Service
  • Lounge-bar
  • Lunchpakete
  • Massagen
  • Motorrad- /Scooterverleih
  • Piano Bar
  • Pool Bar
  • Restaurant
  • Schönheits-Salon / Wellness-Center
  • Snack-bar
  • Souvenir-/Geschenkläden
  • Stadtrundfahrten
  • Tageszeitungen
  • Transfer von/zum Flughafen
  • Transfer von/zum Hafen
  • Transfer von/zum Strand
  • Trockenreinigung
  • Typisch lokale Küche
  • Wäscherei

Merkmale des Hotels

  • Allergiker-Zimmer
  • Barrierefreier Zugang
  • Behindertengerechte Zimmer
  • Familienzimmer
  • Garten
  • Gay Friendly
  • Historisches Anwesen
  • Hochzeits- Suite
  • Kürzlich renoviert
  • Luxushotel
  • Nichtraucherzimmer
  • Panoramablick
  • Raucherzimmer
  • Terrasse
  • VIP- Zimmer

Lage des Hotels


Wie Sie das Hotel erreichen

Mit dem Auto

Von der Schnellstraße Catania - Ragusa auf die SP25 in Richtung Marina di Ragusa fahren und am Kilometer 7,5 in Richtung L'Eremo della Giubiliana abbiegen.

Mit dem Zug

Der nächste Bahnhof befindet sich in Ragusa.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen in Catania liegt 100 Kilometer entfernt.

Der Flughafen in Comiso liegt 40 Kilometer entfernt.


Orte von Interesse in der Nähe

Vergnügung

Kino
  • Cineplex 4.20 km Sp25 - Ragusa

Transporte

Flughafen
  • Aeroporto Di Catania 77.85 km Catania
Die angegebenen Entfernungen verstehen sich, sofern nicht anders angegeben, als Luftlinienentfernungen. Je nach den möglichen Anfahrtswegen kann die Entfernung, die man auf der Straße zurücklegen muss, auch größer sein. Im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen, für genauere Informationen zur Lage des Hotels den dazugehörigen Stadtplan einzusehen.

Eremo della Giubiliana: Aufenthaltsbedingungen

Check In: 15:00 - 23:00
Check Out: 12:00
Akzeptierte Zahlungsarten:

Visa, American Express, Euro/Master Card, Diners Club, Bargeld, Carta Si, Maestro Bitte beachten Sie: Dieses Hotel akzeptiert keine Reservierungen, bei denen Prepaid-Kreditkarten als Garantie eingesetzt werden.

Basis-Stornierungsfristen

Die Stornierungen können innerhalb von 3 Tagen vor Ankunft ohne Vertragsstrafe getätigt werden.
Im Falle der Stornierung nach diesem Datum oder bei Nichtantreten der Reservierung wird ein Betrag von 50% auf die gesamten Übernachtungskosten fällig.
Es fällt keine Vorauszahlung an, der Preis für dieses Zimmer wird direkt im Hotel beglichen.

Wichtig: Die aufgeführten Fristen beziehen sich auf jene der Standard-Reservierung. Je nach Buchungszeitraum, Zimmer und ausgewähltem Tarif unterliegen diese Veränderungen. Achten Sie daher bei der Reservierung auf die Details der einzelnen Tarife.

Preise ab US$ 118
Bestpreisgarantie
Jetzt buchen

Weitere Hotels in der Nähe:

Mehr Hotels in Ragusa ansehen »